Demonstrativpronomen

Wie kannst Du sagen, dass Dir ein konkretes Auto von vielen anderen am besten gefällt? Nutze Demonstrativpronomen! In dieser Lektion lernst Du Demonstrativpronomen in der deutschen Grammatik kennen und erfährst, wie man sie dekliniert.

Zum Schluss kannst Du interaktive Übungen zu Demonstrativpronomen machen.  

Was sind Demonstrativpronomen? – Einfache Erklärung

Demonstrativpronomen - Beispiele
Demonstrativpronomen weisen auf eine konkrete Sache / Person im Satz hin.

Demonstrativpronomen sind kurze Wörter, die auf ein konkretes Wort im Satz hinweisen und es in der Aussage hervorheben, z. B.

  •  „Dieses Haus gefällt mir am besten.”
  • Solche Filme mag ich nicht.”

Sie ersetzen entweder einen Artikel oder ein Nomen. Lass uns jetzt die häufigsten Demonstrativpronomen im Deutschen besprechen.

Alle wichtigsten Demonstrativpronomen – Liste mit Beispielen

Die wichtigsten Demonstrativpronomen in der deutschen Grammatik sind:

# dieser, diese, dieses (diese – Plural)

„Dieser” ist ein häufig verwendetes Demonstrativpronomen. Meistens steht es vor einem Nomen, da, wo normalerweise ein Artikel steht.

Beispiele für die Verwendung von Demonstrativpronomen „dieser“, „diese“, „dieses“:

  • Diese Frau ist unsympatisch.“
  • Diese Menschen sind unsere Nachbarn.“
  • „Welches Haus gefällt dir am besten? – Dieses.“ („dieses“ ersetzt hier das Nomen „Haus“)

# der, die, das, (die ­– Plural)

Die Demonstrativpronomen „der“, „die“, „das“ stehen direkt vor Nomen (genau wie bestimmte Artikel ) oder alleine. Sie müssen beim Sprechen betont werden.

Schau Dir die Beispiele an: 

  • „Mit dem Auto wirst du zufrieden sein.” (und mit einem anderen Auto möglicherweise nicht)
  • „Wo ist meine Jacke? Die liegt auf dem Sofa.“ („die“ ersetzt hier das Nomen, das zuvor bereits genannt wurde – „die Jacke“)
  • „Dein Tipp ist gut. Den muss ich mir merken.”

Merk Dir
Die Demonstrativpronomen „der”, „die”, „das” musst Du im Satz betonen.

# jener, jene, jenes (jene – Plural)

Dieses Demonstrativpronomen wird seltener benutzt. Verwende „jener“, um beispielsweise zwei Gegenstände zu vergleichen, zum Beispiel: 

  • „Dieses Bild ist schöner als jenes.” („…schöner als das andere Bild.“)
  • „Diese Wohnung finde ich besser als jene.“

# derselbe, dieselbe, dasselbe, (dieselben – Plural)

  •  „Sie kommen aus demselben Ort.“
  • „Unsere Kinder sind in derselben Gruppe.“

# der gleiche, die gleiche, das gleiche, (die gleichen – Plural)

  • „Sie hat das gleiche Kleid wie ich.“
  • „Ich bin der gleichen Meinung.“

# derjenige, diejenige, dasjenige, (diejenigen – Plural)

Diese Demonstrativpronomen können mit oder ohne Nomen stehen, zum Beispiel:

  • Derjenige, der die Aufgabe richtig macht, bekommt eine gute Note.“ (derjenige = diese konkrete Person)
  • „Ich muss mit denjenigen Mitarbeitern sprechen, die gestern abwesend waren.“ (mit denjenigen = mit diesen konkreten Mitarbeitern)

# ein solcher, eine solche, ein solches (solche – Plural)

  • „Er hatte eine solche Angst, dass er nicht einschlafen konnte.“
  • Solche Schuhe gefallen mir nicht.“

# selbst, selber

Die Demonstrativpronomen „selbst” und „selber” (Bedeutung: persönlich, von allein) stehen mit Nomen oder Personalpronomen.

Beispiele: 

  • „Das muss ich selber machen.“
  • „Das muss er selbst entscheiden.”
  • Unser Chef selbst war nicht dabei.“

Deklination von Demonstrativpronomen

Die meisten Demonstrativpronomen werden dekliniert. Die Endung der Demonstrativpronomen muss an das Genus (Geschlecht) und den Kasus (Fall) angepasst werden, z. B.:

  • dieser Mann, diese Frau, dieses Kind, diese Menschen (Fall Nominativ)

Welche Endung muss man nehmen?

Denke an vier Regeln zur Deklination von Demonstrativpronomen:

#1 Die Demonstrativpronomen „dieser“ und „jener“ (und weitere Formen für weibliche und neutrale Nomen: „diese“, „dieses“ etc.) werden wie bestimmte Artikel dekliniert:

 

Deklination von den Demonstrativpronomen "dieser" /"jener"
Kasus (Fall)maskulinfemininneutrumPlural
Nominativ (Wer/ Was?)dieserdiesediesesdiese
Genitiv (Wessen?) diesesdieserdiesesdieser
Dativ (Wem?)diesemdieserdiesemdiesen
Akkusativ (Wen? Was?)diesendiesediesesdiese

#2 Die Demonstrativpronomen „der“, „die“, „das“ dekliniert man ebenso wie bestimmte Artikel (mit einigen Ausnahmen):

 

Deklination von den Demonstrativpronomen „der”, „die”, „das”
Kasus (Fall)maskulinfemininneutrumPlural
Nominativ (Wer/ Was?)derdie das die
Genitiv (Wessen?) dessen deren dessen deren/derer
Dativ (Wem?)demderdem denen
Akkusativ (Wen? Was?)den die dasdie

Beispiel:

  • „Ich bin mir dessen sicher.“ (Fall: Genitiv)

#3 Die Demonstrativpronomen „derselbe”, „der gleiche” und „derjenige” werden wie folgt dekliniert:

 

Deklination von den Demonstrativpronomen "derjenige", "der gleiche", "derselbe"
Kasus (Fall)maskulinfemininneutrumPlural
Nominativ (Wer/ Was?)derselbedieselbedasselbedieselben
Genitiv (Wessen?) desselbenderselbendesselbenderselben
Dativ (Wem?)demselbenderselbendemselbendenselben
Akkusativ (Wen? Was?)denselbendieselbedasselbedieselben

… also: der… – wie der bestimmte Artikel und die Endung …jenige / selbe / gleiche – wie ein Adjektiv mit einem bestimmten Artikel

#4 Das Demonstrativpronomen „ein solcher” wird wie ein Adjektiv mit  einem unbestimmten Artikel dekliniert:

 

Deklination von dem Demonstrativpronomen "ein solcher"
Kasus (Fall)maskulinfemininneutrumPlural
Nominativ (Wer/ Was?)ein solchereine solcheein solchessolche
Genitiv (Wessen?) eines solcheneiner solcheneines solchensolcher
Dativ (Wem?)einem solcheneiner solcheneinem solchensolchen
Akkusativ (Wen? Was?)einen solcheneine solcheein solchessolche

Die gute Nachricht ist, dass die Demonstrativpronomen „selbst” und „selber” nicht dekliniert werden (bleiben unverändert).

Zusammenfassung

  • Demonstrativpronomen weisen auf eine Person / eine Sache im Satz hin und heben sie hervor.
  • Alle Demonstrativpronomen außer „selbst” und „selber” werden dekliniert.
  • Die meisten Demonstrativpronomen werden wie bestimmte Artikel dekliniert.

Demonstrativpronomen – Übungen

„Demonstrativpronomen“ online üben! Klicke hier für unsere kostenlosen Übungsaufgaben (mit Lösungen). Ohne nervige Registrierung einfach online lernen:

Deutsch online üben

Häufige Fragen zum Thema

Was sind Demonstrativpronomen?

Demonstrativpronomen sind Wörter wie: dieser, jener, solcher. Sie weisen auf eine konkrete Sache oder Person hin.

Welche Demonstrativpronomen sind am populärsten?

Die wichtigsten Demonstrativpronomen im Deutschen sind: dieser, jener, derselbe, der gleiche, derjenige.

Wo stehen Demonstrativpronomen im Satz?

Sie können vor Nomen stehen und bestimmte Artikel ersetzen, z. B. diese Frau. Sie können auch das Nomen selbst ersetzen, z. B. Siehst du seine Jacke? Die ist doch schön.

Sind Demonstrativpronomen deklinierbar?

Die meisten Demonstrativpronomen muss man deklinieren. Sie erhalten dann eine bestimmte Endung, je nach Geschlecht und Kasus des Nomens, z. B. dieser Mann, dieses Kind, mit diesem Kind, für diese Menschen. Die Pronomen „selbst” und „selber” bleiben unverändert.

Wie dekliniert man Demonstrativpronomen?

Je nachdem, um welches Demonstrativpronomen geht, kann die Deklination unterschiedlich aussehen. Die meisten Demonstrativpronomen werden wie bestimmte Artikel dekliniert. Das männliche Pronomen “dieser” dekliniert man beispielsweise wie den bestimmten Artikel “der”, also: dieser (Nominativ), dieses (Genitiv), diesem (Dativ), Akkusativ (diesen). Einige Pronomen muss man auch an das Geschlecht des Nomens anpassen: dieser – männlich, diese – weiblich, dieses – neutral.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar